TCHIBO -Limitierter Caffè Crema

Limitierter Caffè Crema

“Colombia Mombuco” von Tchibo

Ab dem 18. Oktober dürfen sich Genießer auf eine aufregende Kaffeekomposition freuen. So faszinierend vielfältig die Landschaft zwischen Anden und Amazonas, so abwechslungsreich zeigt sich diese limitierte Kaffeespezialität mit fruchtigen Nuancen und Anklängen von Mirabelle.

Kolumbien ist nicht nur die Heimat einiger exotischer Singvögel und Kolibris der Welt. Im Westen Kolumbiens findet der Kaffee für die neue Spezialität „Mombuco“ – gleichsam der ursprüngliche Name der Gemeinde La Florida – unter dem Schatten von Guaven-, Avocado- und Bananenbäumen auch die besten Anbaubedingungen vor. Ob in ganzen Bohnen oder als Grand Classé von Cafissimo – „Mombuco“ verwöhnt den Gaumen mit zwei unterschiedlichen, heller gerösteten Caffè Crema-Varianten. Durch seinen fruchtigen Charakter mit feinen Nuancen von Mirabelle verspricht die limitierte Kaffeespezialität einen einzigartigen Genuss.

Der Caffè Crema  ist ab dem 18. Oktober als Cafissimo Kapsel oder in ganzen Bohnen erhältllich. 
Preis:
Cafissimo Caffè Crema Grand Classé: 3,99 Euro (10 Kapseln)

Caffè Crema Rarität als ganze Bohne 10,99 EUR (500g)